Marostica und Nove

marostica

 

12 und 10 km vom B&B in Romano d’Ezzelino entfernt.

Gekennzeichnet durch zwei mittelalterliche Mauerringe vom Scaligerzeitalter, Castello Superiore und Castello Inferiore(oberes und unteresSchloss), ist Marostica eine lebendige Stadt, die zwei Schätze beherbergt. Das auf dem Platz mit lebendigen Spielfiguren gespielte Schachspiel, alle zwei Jahre am ersten Wochenende im September, als Erinnerung eines historischen Ereignisses und die Süßkirsche von Marostica IGP, ihrer bezaubernden Hügel.

Nove, an den Ufern des Brenta, ist die Hauptstadt der venetischen Kunstkeramik, bekannt in ganz Europa seit dem siebzehnten Jahrhundert wegen der Anwesenheit der Keramiker-Familie Antonibon. Es gibt ein Porzellan-Museum und Dutzende von Fabriken und Laboratorien, welche die hundertjährige Tradition weiterführen.